Search

System-Voraussetzungen

DynaMed benötigt für den Betrieb folgende Komponenten:

  1. Arbeitsplatz
  2. Netzwerk
  3. Datenbank-Server
  4. Applikations-Server

Optionale Komponenten:

  1. Datei-Server
  2. Terminal-Server

Als Datenbank-Server und Datei-Server kann ein und dieselbe Maschine verwendet werden. Für kleinere Installationen (< 15 Benutzer) kann auch ein Microsoft Small-Business-Server verwendet werden. In größeren Installationen sollten verschiedene Server-Rollen (Datei-, Datenbank-, Domäne-, Terminal-, Druck- etc.) getrennt werden. Lesen Sie dazu die Spezifikationen des Herstellers.

 Arbeitsplatz

  •  Windows XP, Windows Vista, Windows 7 (32 oder 64bit), Windows 8 (32 oder 64bit)
  • 2 GB Hauptspeicher
  • Dual oder Quad-Core Prozesser
  • Minimale Auflösung (1024x768), empfohlen: (1280x900) oder höher

Netzwerk

  • Kabelgebundenes 100MBit Netzwerk oder höher
  • Zuverlässiges WiFi-Netzwerk mit 300MBit oder schneller
  • Schnelle VPN-Verbindungen für Terminal (RDP, Citrix, Teamviewer, ...)

Datenbank-Server

Hinweis: Wenn Sie DynaMed so konfiguriert haben dass Dokumente in der Datenbank abgelegt werden, so addieren Sie die Anforderungen des Datei-Servers zu den des Datenbank-Servers hinzu.

Datei-Server (optional)

DynaMed kann je nach Konfiguration auch ohne Datei-Server betrieben werden. In diesem Fall werden alle Dokumente in der Datenbank abgelegt - somit müssen Sie die Anforderungen an den Datei-Server zu den Anforderungen an den Datenbank-Server hinzuaddieren.

  • 1 GB Speicher
  • 50 GB freier Festplattenplatz
  • Windows Server 2003, Windows Server 2008, Windows Server 2008R2 (32 oder 64bit), Windows Server 2012

Terminal-Server (optional)

  • DynaMed kann optimal auf einem Terminal-Server betrieben werden.
  • Quad-Core Prozessor
  • 500 MB Hauptspeicher pro gleichzeitigem Benutzer
  • Windows Server 2003, Windows Server 2008, Windows Server 2008R2 (32 oder 64bit), Windows Server 2012

 

Copyright © 2008-2018 by IMA-Systems Information-Technology GmbH
    anmelden